Pantheon Basel

Pantheon Basel
Hofackerstrasse 72
CH - 4132 Muttenz
+41 61 466 40 66
info@pantheonbasel.notexisting@nodomain.comch


Pantheon Restaurant
+41 61 466 40 62
Mo-Fr 9-23
Sa 10-23, So 10-18
info@bruederli.notexisting@nodomain.comcom


Pantheon Classic Garage
+41 61 466 40 60
garage@pantheonbasel.notexisting@nodomain.comch


Pantheon Museum
+41 61 466 40 77
Mo-Fr 10-17:30
Sa-So 10-16:30
museum@pantheonbasel.notexisting@nodomain.comch

map
Musfeld Aircotech AG
Musfeld Kran AG
Musfeld AG

Schweizer Autos

Am Anfang war das Buch. Es war ein Mondo-Buch, das mich schon als kleiner Junge in seinen Bann zog: der Band mit alten Schweizer Autos aus dem Verkehrshaus in Luzern. Mondo, ein Sammelpunkte-System aus den 1960er-Jahren, war seinerzeit eine so gängige wie beliebte Familienbeschäftigung: Punkte sammeln, Punkte ausschnipseln, Punkte zählen, sie zusammen mit der Buchbestellung einsenden und, nach Erhalt der Lieferung, die Bilder fein säuberlich ins Buch einkleben. Diese Systeme wurden weitgehend ersetzt, hauptsächlich durch die Frage: „Haben Sie die XY-Karte?“ Doch zurück zum Mondo-Buch „Das Auto, ein halbes Jahrhundert Geschichte“ mit all diesen schönen, alten Schweizer Autos. Genau dieses Buch war die Zündung für meine Oldtimer-Leidenschaft. Wieder und wieder konnte ich mich darin vertiefen, immer entdeckte ich etwas Neues, etwas Anderes, etwas Faszinierendes – es wurde „mein“ Buch. – Jahrzehnte später, es war im Zusammenhang mit der Projektierung des Pantheons Basel, hatte ich die Gelegenheit, mit den Verantwortlichen des Verkehrshauses über meine Ideen und Pläne zu sprechen. Als die Sprache darauf kam, dass man sich durchaus gut vorstellen könne, Exponate des Verkehrshauses im Pantheon Basel auszustellen, schossen meine Gedanken zurück in die Kindheit, zurück zu meinem Buch – und dabei lief es mir kalt den Rücken runter. Ein nie ausgesprochener Wunsch wurde zum Vater des Gedankens an die Sonderausstellung Schweizer Autos.

Über 90 Schweizer Automarken gab es, einige wenige davon existieren noch heute. Nur Insider waren im Vorfeld der Ausstellung nicht von dieser hohen Zahl überrascht. – Schweizer Automarken – kennen Sie welche? – In der Ausstellung zeigen wir gut 30 Fahrzeuge, Personenautos und Rennwagen. Wir haben uns bemüht, die an der Ausstellung im Pantheon fehlenden Marken in Form von Plakaten und in der vorliegenden Broschüre vorzustellen, sind uns aber bewusst, dass wir hier nicht vollständig sein können. An manchem Ort im Schweizerland dürften weitere Informationen über Automarken ihrer Entdeckung warten.

Katalog zur Ausstellung